Unter uns
Ticketcenter
Freizeit
Kultur in der Region

"Romeo und Julia: Wir verlosen 5x2 Karten

RECKLINGHAUSEN Kaum ein Paar der Weltliteratur liebt, leidet und stirbt so schön wie Romeo und Julia. Das wird auch am Freitag, 20. Oktober, 20 Uhr, im Ruhrfestspielhaus so sein, wenn sich der Vorhang für das „Grand Moscow Classical Ballet“ hebt. Wir verlosen Freikarten für das Gastspiel. mehr...

: Filz und Fett, Honig und Blut: Beuys-Ausstellung beginnt

Bedburg-Hau (dpa/lnw) Fett und Filz, Honig und Blut, Kupfer und Erde - kaum ein Künstler hat so unerschöpflich mit Materialien experimentiert und sie mit Bedeutung aufgeladen wie Joseph Beuys (1921-1986). Der «Schamane» wurde der Universalkünstler genannt, und das liegt auch daran, dass Beuys auch Tierknochen, Vogelschädel, Haare, Fell, Hasenpfoten und sogar Kadaver von Ratten und Hasen künstlerisch verarbeitet hat. mehr...

Fernsehen

: Pianist Gottfried Böttger mit 67 Jahren gestorben

Hamburg (dpa) «Gottfried heißt der Knabe - da hinten am Klavier. Und für jede Nummer Ragtime - kriegt er'n Korn und'n Bier», sang Lindenberg 1973 in seinem «Andrea Doria»-Hit - und Gottfried Böttger saß am Klavier. Das war am Anfang einer Karriere, die in einer WG begonnen hat. mehr...

Kino

: Investor könnte Weinstein Company schlucken

New York/Los Angeles (dpa) Die Affäre Weinstein und die Folgen: Zehntausende Frauen haben sich im Internet als Opfer sexueller Übergriffe von Männern zu erkennen gegeben. Weinsteins einstiges Imperium ist auf eine Finanzspritze angewiesen. Und Woody Allen verstolpert sich mit einem Kommentar. mehr...

: Horror vor «Blade Runner 2049» in den USA

Los Angeles (dpa) Billiger Horror siegt über teuren Science-Fiction-Film: «Blade Runner 2049» rutscht schon nach einer Woche an der Spitze der nordamerikanischen Kino-Charts ab. Sein Nachfolger ist zum Gruseln. mehr...

NICHT VERPASSEN
AkzepTanz Company im Theater

Tanzproduktion feiert Premiere

Die neue Produktion "Ich und die Anderen" der Akzeptanz Company Marl feierte am Freitagabend im Marler Theater Premiere. Dabei standen Begegnungen im Mittelpunkt.

19. Oktober

Schnitzeljagd durch die deutsche Provinz

Eine humorvolle Dienstreise durch die Provinz: Sebastian Bischoff und Andreas Erfurth vom „Neuen Globe Theater“ kommen am Donnerstag, 19. Oktober, um 20.07 Uhr mit ihrem Programm „Indien – Eine Schnitzeljagd durch die deutsche Provinz“ ins Glashaus. Es sind noch Karten erhältlich.

20. Oktober - 5. November

Eine farbenfrohe Reise bis zum Urknall

Recklinghausen leuchtet – und das in diesem Jahr von Freitag, 20. Oktober, bis Sonntag, 5. November, täglich von 18 bis 24 Uhr. Die Eröffnung übernimmt am 20. Oktober um 19 Uhr auf dem Rathausplatz Bürgermeister Christoph Tesche.

TV-Tipp des Tages

: Ich war eine glückliche Frau

Berlin (dpa) Was treiben eigentlich die Nachbarn so? Im Familiendrama «Ich war eine glückliche Frau» geht es um Lebensträume, Enttäuschungen und verpasste Chancen - betrachtet aus dem Fenster des Hauses nebenan. mehr...

Boulevard

: Weltrekord im Maßkrugstemmen - und einer zweifelt

München (dpa) Ein Bayer hat im Münchner Hofbräuhaus so viele Bierkrüge getragen wie laut Guinness noch niemand zuvor. Noch während er über den neuen Weltrekord jubelt, meldet ein Zuschauer Zweifel an. Doch dieser Mann verfolgt auch ganz eigene Ziele. mehr...

: Fürst Albert mahnt Engagement zum Schutz der Meere an

Kiel (dpa) Hoher Besuch an der Förde: Fürst Albert II. von Monaco wird für sein Engagement als Meeresschützer in Kiel mit dem Deutschen Meerespreis ausgezeichnet. Der Fürst ist nicht der erste in seiner Familie, der sich für die Meeresforschung engagiert. mehr...

: Ein Hit: Rock 'n' Roll auf der «Sonnenallee» in Hamburg

Hamburg (dpa) Thomas Brussig hat seinen DDR-Roman «Am kürzeren Ende der Sonnenallee» 1999 nach dem Drehbuch zu einem Kino-Hit verfasst. In Hamburg machte der Regisseur Peter Dehler daraus eine stark musikalische Version, die das Publikum bei ihrer Premiere begeisterte. mehr...

: Sorge um die Thomas-Mann-Villa in Kalifornien

Los Angeles (dpa) Zehn Jahre lang war sie das Exil-Zuhause für Thomas Mann. Nun steht die alte Villa des Schriftstellers in Kalifornien zum Verkauf. Der Preis: knapp 15 Millionen Dollar. Eine Garantie für den Erhalt gibt es nicht. mehr...