Freispruch im Vergewaltigungs-Prozess: "Mädchen hat sich nicht genug gewehrt"

Von Kaspar Kamp am 11. September 2012 07:05

MARL. Dieses Urteil ist eine Überraschung, die Begründung ein Schock: Vor dem Landgericht Essen wurde am Montag ein Mann (31) aus Marl vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen – weil sein Opfer (15) sich nicht genügend gewehrt hat.

links
1/1
rechts

„Wenn man etwas nicht will, muss man das deutlicher machen. Er wusste ja nicht, dass sie das gar nicht wollte“, sagte die Richterin. Auch die Staatsanwältin hatte auf Freispruch plädiert, nachdem sie zuvor noch die Anklage mit ungeheuerlichen Details vorgelesen hatte.

Der 31-Jährige soll im Juli 2009 in seiner Wohnung in der Heinrich-Heine-Straße nach einem durchzechten Abend ein damals 15-jähriges Mädchen zum Sex gezwungen haben. Um dabei seine Ruhe zu haben, schickte er vorher seine Lebensgefährtin und eine Freundin aus der Wohnung. Die Frauen, die dem alkohol- und drogenabhängigen Mann offenbar hörig waren, verließen die Wohnung ohne Widerspruch. Was dann geschah, ist unbestritten: Es kam zum Sex zwischen dem kräftigen Mann und dem Mädchen. Die Schülerin soll gesagt haben „Nein, ich will das nicht“, doch er habe einfach weitergemacht.

Während der Angeklagte zu den Vorwürfen schwieg, sagte das Mädchen gestern, es habe alles über sich ergehen lassen. Immerhin gilt der Mann als äußerst gewaltbereit. Er sitzt derzeit eine Haftstrafe von über drei Jahren ab, weil er unter anderem eine Bekannte im Streit verprügelt hatte.

Doch dem Gericht reichten die Angaben des Mädchens nicht. „Es war nicht in einer schutzlosen Lage. Es hätte weglaufen oder Hilfe rufen können, aber es hat alles über sich ergehen lassen. Das reicht nicht, um jemanden zu bestrafen“, betonte die Richterin.

Der Anwalt des Mädchens, Dirk Brockpähler aus Castrop-Rauxel, sagte nach dem Urteil: „Man kann jeder Frau nur einen Rat geben: Im Zweifel musst du kratzen.“

Blitzer

0718-radar.jpg

Hier kontrollieren Polizei und Ordnungsämter

Zu schnelles Fahren ist gefährlich, sowohl für die Fahrer als auch für die anderen Verkehrsteilnehmer. Deshalb führen Polizei und Ordnungsämter regelmäßig Geschwindigkeitskontrollen durch. Hier erfahren Sie, auf welchen Straßen wann geblitzt wird. zum Artikel

Anzeigen

Bildergalerien

Wohnungsbrand an der Herner Straße

An der Herner Straße ist am frühen Montagmorgen eine Dachgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus ein Raub der Flammen geworden.

Unfall auf der Feldstraße

Auf der Kreuzung Feldstraße/ Schlägel-und-Eisen-Straße im Langenbochumer Ortskern hat sich ein schwerer Unfall ereignet.

Abischerz

Abischerz 2014

Den "Abilymp" erklimmen die Abiturienten am Gymnasium in Herten - sie haben die Schule beim Abischerz fest im Griff.

Mottowoche

Mottowoche am Gymnasium

Auch am Hertener Gymnasium widmen sich die Abiturienten ganz der Mottowoche.

Umzug Städtische Musikschule

Umzug

Die Musikschule der Stadt Herten zieht vom Eingang des Hertener Schlossparks zum Städtischen Gymnasium Herten um. Ein Spezialunternehmen aus Wuppertal sorgt für den Transport der schweren Klaviere.

Meistgelesen: Herten

Große Trockenheit
1

Osterfeuer halten die Feuerwehr in Atem

Mehrere Osterfeuer haben sich am Samstag selbst entzündet. Wegen der großen Trockenheit, wie die Feuerwehr sagte, seien in einigen Fällen die Feuer schon entbrannt, bevor die Gäste eintrafen. Zeitweise waren die Berufsfeuerwehr und alle drei freiwilligen Löschzüge im Einsatz. mehr...

Schwerer Unfall
2

Motorradfahrer erleidet zahlreiche Knochenbrüche

Rettungswagen

Am frühen Samstagabend ist ein Motorradfahrer aus Herten bei einem Unfall auf der Akkoallee in Recklinghausen schwer verletzt worden. Der Mann hatte in Höhe der Autobahnauffahrt die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. mehr...

Terminübersicht
3

An den Feiertagen lodern die Osterfeuer

s-Osterfeuer dpa.jpg

Auch in diesem Jahr soll der alte Brauch nicht zu kurz kommen: Von Samstag bis Montag können sich die Hertener an diversen Osterfeuern versammeln. Wir geben einen Überblick über alle Stadtteile. mehr...

Landesliga 4
4

Vestia spielt in Stuckenbusch

SP05-05 JÜRGEN KLAHS SPVG SCHWERIN FOTO LUKAS1

der SV Vestia Disteln ist weiter auf Abschiedstour in der Landesliga. Am Ostermontag (15 Uhr) beim Mitaufsteiger SF Stuckenbusch. mehr...

Überraschung
5

Hape Kerkeling dreht auf der Scherlebecker Straße

hal_hape_kerkeling_scherlebeck

Da staunten die Scherlebecker nicht schlecht: Der beliebte Moderator, Schauspieler, Komiker und Sänger Hape Kerkeling tauchte am Mittwoch plötzlich mit einem Kamera-Team auf der Scherlebecker Straße auf. mehr...

Lade TED
 
Ted wird geladen, bitte warten...
 


Die Hertener Allgemeine bei Facebook

Blog von Robert Klose

Robert Klose

Sie verstehen Spaß? Gut. Sie mögen schwarzen Humor? Besser. Sie können über sich selbst lachen? Optimal! Dann fühlen Sie sich bei mir bestimmt wie zu Hause. Ich bin Robert Klose, 54 Jahre alt, Redakteur, immer zu Seitenhieben aufgelegt. Los geht's.

Blog von Jörg Müller

Jörg Müller

Neues Jahr - neues Glück. Das gilt für mich weiterhin fürs Abnehmen. Mein Name ist Jörg Müller, ich bin 50 Jahre alt - und ich will (noch) schlanker werden!

Blog von Tamina Urbaniak

Tamina Urbaniak (Blog-Teaser)

Guten Tag - ich bin Tamina Urbaniak (39), Redakteurin bei der Waltroper Zeitung und blogge hier. Seit April 2013 arbeite ich zwischen Hebewerk und Alter Zeche, zwischen Ruhrgebiets-Nordrand und Münsterland-Südrand. Was mir auf Schritt und Tritt begegnet und geschieht, auf-, ge- oder missfällt, darüber - und über noch vieles mehr - blogge ich hier.