Unser Nachrichtenüberblick: Tabak in Shisha-Bars sichergestellt, Wohnungsbrand in Herten, Nowitzki beendet Karriere

KREIS RE Guten Morgen! In einer großangelegten Kontrollaktion von Polizei, Zoll, Ordnungsamt und Steuerfahndung wurden am Dienstagabend Shisha-Bars in Recklinghausen, Marl und Herten kontrolliert. In Herten musste die Feuerwehr am frühen Morgen zu einem Wohnungsbrand ausrücken. Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat das Ende seiner Karriere verkündet.

Was ist los im Kreisgebiet und in der Umgebung?

Weitere Themen des Tages

  • Dallas: Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat sein letztes Heimspiel als Profi bei den Dallas Mavericks absolviert. Fans und Angestellte nahmen ihn vor dem Spiel gegen die Phoenix Suns hochemotional in Empfang. Im American Airlines Center in Dallas lagen tausende Masken mit Nowitzkis Gesicht auf den Sitzen. Anschließend bestätigte Nowitzki sein Karriereende mit den Worten: "Das war mein letztes Heimspiel."
  • Brüssel: Um einen Chaos-Brexit zu verhindern, beraten Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihre EU-Kollegen ab 18 Uhr über eine erneute Verschiebung des britischen EU-Austritts. Es gilt als wahrscheinlich, dass sich die Staats- und Regierungschefs bei ihrem Sondergipfel in Brüssel darauf einigen, Großbritannien einen weiteren Aufschub zu gewähren. Sollten sie keine Einigung finden, droht am Freitag ein ungeregelter Austritt Großbritanniens ohne Vertrag.
  • Tel Aviv: Das Rennen um den Sieg bei der Parlamentswahl in Israel bleibt offen. Der konservative Regierungschef Benjamin Netanjahu verbesserte den jüngsten Prognosen zufolge allerdings seine Chancen leicht. Demnach lag seine Likud-Partei in mehreren aktualisierten Prognosen am frühen Morgen gleichauf oder sogar knapp vor der Liste Blau-Weiß von Herausforderer Benny Gantz. Zudem führte das rechte Lager um den Likud.
  • Berlin: Die Bundesagentur für Arbeit (BA) gibt um 10 Uhr die Hartz-IV-Sanktionsstatistik für das Jahr 2018 bekannt. In den ersten sechs Monaten des vergangenen Jahres hatte die BA rund 449 550 Sanktionen verzeichnet - das waren etwa 25 800 weniger als im Vorjahreszeitraum. Die Sanktionsquote - also das Verhältnis von verhängter Strafe zu allen erwerbsfähigen Leistungsberechtigten - hatte unverändert bei 3,1 Prozent gelegen.
  • Mehrere Städte: Experten erwarten am Nachmittag die Vorstellung der ersten Aufnahme eines Schwarzen Lochs. Das Team des Teleskopnetzwerks Event Horizon will auf gleich sechs Pressekonferenzen um 15 Uhr (MESZ) rund um den Globus ein «bahnbrechendes Ergebnis» verkünden. Das Netzwerk ist angetreten, die weltweit erste direkte Aufnahme des Phänomens zu machen. Bislang konnte die Existenz von Schwarzen Löchern nur auf Umwegen nachgewiesen werden.
  • Berlin: Wie hat sich die Zahl der Drogentoten in Deutschland entwickelt? Dazu legt die Bundesbeauftragte Marlene Mortler (CSU) neue Daten für das vergangene Jahr vor. Im Jahr 2017 waren 1272 Menschen wegen des Konsums illegaler Substanzen gestorben - damit gab es erstmals seit längerem wieder einen leichten Rückgang. Häufigste Todesursache waren weiterhin Vergiftungen mit Opioiden wie Heroin und Morphin.
  • Amsterdam, Manchester: Juventus Turin und der FC Barcelona treten um 21Uhr als Favoriten in ihren Viertelfinal-Partien der Champions League gegen Ajax Amsterdam und Manchester United an. Die beiden Teams aus Italien und Spanien müssen in ihren Hinspielen jeweils zunächst auswärts antreten und setzen vor allem auf ihre beiden Superstars Cristiano Ronaldo und Lionel Messi.

Das Wetter

Vor uns liegt ein sonnnig-milder Frühlingstag. Während die Sonne vom fast wolkenfreien Himmel auf den Kreis Recklinghausen scheint, klettern die Temperaturen auf maximal 15 Grad. Das Regenrisiko liegt bei 0 Prozent. Nachmittags kommt es zu frischen Böen (bis 30 km/h) aus nordöstlicher Richtung.

Die detaillierte Vorhersage für ihre Stadt

Die Lage auf den Straßen

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.

Der Kreis multimedial

Die großangelegte Razzia in mehreren Shisha-Bars war auch Bestandteil der Berichterstattung unserer Kollegen von cityInfo.TV.



 

Trends in sozialen Medien

Natürlich wird das Karriereende von Dirk Nowitzki in sozialen Netzwerken heiß diskutiert. Unter den Hashtags #Dirk und #Nowitziki teilen Fans ihre Gedanken auf Twitter. 

Mit dpa-Material
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.


ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    10. April 2019, 06:52 Uhr
    Aktualisiert:
    10. April 2019, 11:12 Uhr