22. und 23. April: Arcade One in der Westfalenhalle

Dortmund Nachdem es im November 2016 abgesagt wurde, findet das Gaming-Festival „Arcade One“ in der Dortmunder Westfalenhalle nun dieses Jahr am 22. und 23. April statt – mit bekannten Gesichtern aus der Game- und YouTube-Szene.

  • LeFloid

    Auch LeFloid schaut beim Gaming-Festival "Arcade One" vorbei. Foto: dpa

Wenn im April die Premiere startet, könnt Ihr YouTubern und Streamern wie LeFloid, Pietsmiet oder der Crew von Rocket Beans beim Zocken zujubeln und – jetzt kommt das Beste – auch selber gegen sie in Gaming-Battles antreten. Im Mittelpunkt des Festivals wird aber nicht nur das Zocken stehen und das Zusammensein mit Euren Idolen sein – wobei das schon cool genug wäre –, sondern auch das Thema „Let’s Play“, also das Live-Kommentieren von Spielen. Außerdem werden auf der Arcade One große eSport-Wettkämpfe stattfinden. Als Bonus gibt’s eine Party am Abend, auf der der Webvideo-Produzent und YouTuber Sarazar als DJ hinter den Plattenteller stehen und begeistern wird. Die Veranstalter gehen von 15 000 Besuchern bei der Premiere der Arcade One aus – werdet Ihr einer von ihnen sein?
Arcade One – das Gamingfestival
22. und 23. April
10 bis 19 Uhr
Westfalenhalle Dortmund
Tagesticket: 29,90 Euro Wochenendticket: 49,90 Euro 
www.arcadeone.de



AUTOR
Hendrik Maruhn
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    2. Februar 2017, 13:34 Uhr
    Aktualisiert:
    2. Februar 2017, 13:53 Uhr
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN