Keine Neuauflage: Das Kanalfest ist Geschichte

DATTELN Die Nachricht kommt nicht wirklich überraschend: Die IG Kanalfestival wird kein weiteres Kanalfest mehr ausrichten.

» zurück zum Artikel

5 KOMMENTARE
08.03.18 14:23

es war einmal

von hsuel

Kanalfest - weg
Bierkrugfest - weg
Christmastime - weg
Dattelner Mai - weg
Baustellenmanagement - schlecht
Leerstände - eine Menge
Kraftwerk - ein Desaster
Liste scheinbar unendlich
was bleibt ist Erinnerung

06.03.18 19:35

Es war schön.......

von fischlein

....nun lasst es. ES hat sich überholt.

06.03.18 17:45

Die Dattelner waren immer da!

von herka

Viele Dattelner hätten sich zwar stets eine Neuauflage des Kanalfestivals gewünscht. Die Besucherzahl sprach jedoch eine andere Sprache, so Bork.

Ich bin sicher, dass die Dattelner auch in den letzten Jahren immer da waren! Aber möglicherweise konnten Sie die anderen, ´von Ihnen erwarteten 100.000 Besucher mit Ihren Programm nicht mehr hinter den Ofen hervor locken.

Einfach mal eine Nummer kleiner fahren und nicht immer auf 100.000 Besucher aus dem Umland spekulieren, sondern den Charakter des Kanalfestes aus vergangen Zeiten wieder Gewicht geben. Dann läuft es wie von selbst zwinkern

06.03.18 14:13

Äpfel und Birnen

von Dattelner1973

Das kann man nicht 1:1 gegenrechnen...ganz andere Situation der Infrastruktur und Geographie des Geländes.

06.03.18 14:04

„Privat vor Staat“ ist nicht immer gut!

von DerNeue85

In Waltrop veranstaltet eine Tochterfirma die Stadt das Parkfest und mach wohl auch Gewinne. Die Kosten für die Sicherheit und Kunst sind auch in Waltrop da.

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    6. März 2018, 13:22 Uhr
    Aktualisiert:
    17. März 2018, 03:34 Uhr
  • Orte: