We-Love-Haltern-Party: facebook-Freunde lassen die Seen beben

HALTERN „Feiern bis die Seen beben“, lautete das Motto der We-Love-Haltern-Fete im Treibsand. Und das erfüllten die knapp 1000 Gäste auch.

  • Super Stimmung auf der We-Love-Haltern-Fete. 900 facebook-Freunde ließen die Seen beben. Foto: Foto: Florian Wilms

„Feiern bis die Seen beben“, kündigten die Veranstalter im Vorfeld an. Die Tanzfläche im Treibsand am Ufer des Silbersees ist rappelvoll – restlos ausverkauft.

Von spontaner Idee zum Mega-Event

900 facebook-Freunde feierten bis in die frühen Morgenstunden. Ganz ohne „Gefällt mir“ und „Anstupsen“, wohlgemerkt.

Aus einer spontanen Idee wurde ein mega Event. Ursprünglich war eine kleine Stammtischrunde mit den Community-Freunden der We-Love-Haltern facebook-Seite geplant. Doch als die 3000-Freunde Marke geknackt wurde, gab es einen Grund mehr, dies groß zu Feiern.


„In Haltern ist kaum was los, was das Feiern angeht. Wo sind die ganzen Zeltpartys hin?“, fragt Jonas Ohlms der mit seinem We-Love-Team, die Party in Zusammenarbeit mit der Agentur 6000media veranstalteten, brachten 900 facebook-Freunde auf die Tanzfläche.

Chart-Hits und Kult-Lieder

Der DJ heizte der Menge mit aktuellen Chart-Hits und Kult-Party-Liedern richtig ein und brachte auch den letzten zum Tanzen.

Vor der Party stylte das Team von Hairkiller um Inhaberin Heidrun Lauf im Salon auf.  Mit DJ und Getränken kam auch schon im Salon Party-Stimmung auf.

Frisch gestylt direkt zur Party

„Das Sytling ist ein Service für unsere Kunden, die von hier direkt mit dem Shuttlebus zum Treibsand fahren können“, sagt Heidrun Lauf über das kostenfreie Styling von Profis. Wein und Tabak Bilkenroth stiftete für die Aktion Wein, den die Besucher beim Sytling genießen konnten.

"Ein super Event"

„Ein super Event, so lernt man die Leute, mit denen man sonst nur über facebook schreibt mal kennen“, sagt ein Gast.

„Man lernt aber auch viele neue Leute kennen, die man vorher höchstens auf facebook gesehen hat, obwohl sie nur eine Straße weiter wohnen“, so ein weiterer Party-Gast und fügt lachend hinzu: „Es werden sicher viele neue Freundschaftsanfragen morgen verschickt.“

Für eine gute An- und Abreise sorgte ein Shuttle-Bus, der bis um 6 Uhr fuhr.

Fan steht im Mittelpunkt

Auch Mit-Organisator Jonas Ohlms zeigte sich sichtlich zufrieden und mischte sich unters Party-Volk: „Im Mittelpunkt steht bei uns der Fan. Die Party war ein voller Erfolg. Ich möchte auch den Sponsoren danken, die diese Party mit ermöglicht haben.“

Bereits am Morgen danach glühte die facebook-Seite. „Wiederholung?“ fragen die User Angelique und Moe. „Eine Wiederholung kann ich mir gut vorstellen“, macht Ohlms Hoffnung. Daumen hoch!
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

Email

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Einwilligungserklärung:
Als Nutzer dieses Angebots des Verlages J. Bauer KG, wünsche ich auch Informationen zu Abonnementangeboten dieser Zeitung oder anderer Tageszeitungen des Verlages J. Bauer KG. Mit einer Kontaktaufnahme telefonisch oder per Email (8.00 Uhr – 20.00 Uhr) seitens des Verlages bin ich für zwei Jahre – auch zur Verlängerung der Laufzeit der Einwilligung – einverstanden. Mit der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung meiner Daten im Sinne der §§4a/28 BDSG bin ich einverstanden.
ja nein      

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2?