Zeugen gesucht: Männer wollen Bäckerei-Mitarbeiterin ausrauben

HERTEN Am Montagabend (15.05.) gegen 21.45 Uhr hat es auf der Josefstraße in Disteln einen Raubüberfall gegeben. Eine Bäckerei-Mitarbeiterin wollte die Geldbombe mit den Tageseinnahmen zur Bank bringen. Dort lauerten ihr drei Männer auf.

Nach Angaben der Polizei war die Bäckerei-Mitarbeiterin, eine 51-jährige Frau aus Marl, gerade an der Bank angekommen. Noch bevor sie die Geldbombe in den dortigen Nachttresor einschließen konnte, wurde sie von einem unbekannten Mann von hinten attackiert. Anschließend zerrte der Räuber an der Geldbombe, die daraufhin zu Boden fiel.

Der Haupttäter flüchtete schließlich – ohne Beute. Im selben Moment sprangen zwei weitere Männer aus einem Gebüsch in unmittelbarer Nähe der Bank und liefen ebenfalls weg.

Die Bäckerei-Mitarbeiterin wurde bei dem Überfall leicht verletzt.

Beschreibung des Haupttäters: männlich, etwa 20 bis 25 Jahre alt, ca. 1,70m bis 1,75m groß, schwarze Haare, „Boxerschnitt“ (flach geschnittenes Haupthaar, Seiten und Nacken kurz rasiert), Dreitagebart, schlank, sportlich gebaut, bekleidet mit einer dunkelblauen Jeans und einem weißen T-Shirt.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise zu den Tätern: Tel. 0800/2361 111.
2 KOMMENTARE
17.05.17 10:37

Wenn man

das ein paar Tage beobachtet, weiß man das. Wir sollten vor dreißig Jahren auch abends verschiedene Wege zur Bank gehen. Blöd nur, daß es nur einen Weg gab es sei denn, man wäre von der Hauptstraße runter durch die halbe Stadt und die Pampa gegangen. Da hat man dann die Hauptstraße vorgezogen. Ist also nichts Neues.

17.05.17 10:02

Überfall

von Genau

Insiderwissen?
Wer weiß denn schon, wann und welcher Mitarbeiter eine Geldbombe bei welcher Bank deponiert, um dort aufzulauern?

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.