Am Bachackerweg: Maskierter überfiel Rewe-Markt

MARL Ein noch unbekannter, maskierter Täter hat am späten Dienstagabend den Rewe-Markt am Bachackerweg überfallen und Bargeld in noch unbekannter Höhe erbeutet.

Wie die Polizei-Pressestelle mitteilt, wollten zwei 23 und 18 Jahre alte Angestellte das Geschäft gegen 22.10 Uhr durch die Hintertür verlassen. Dort lauerte ihnen der Gangster auf. Er bedrohte die beiden Angestellten mit einem Messer, drängte sie in den Supermarkt zurück und forderte Bargeld. 

Nach Erhalt des Geldes flüchtete der Täter durch die Hintertür in unbekannte Richtung. Täterbeschreibung: männlich, ca. 180cm groß, sportlich schlanke Figur, älter als 20 Jahre, bekleidet mit schwarzer Kapuzenjacke, blauer Jeans, blauen Wildlederschuhen, schwarzen Handschuhen und schwarzer Maske mit Sehschlitzen. Der Täter sprach gebrochen Deutsch. Die sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief erfolglos.
 
6 KOMMENTARE
19.04.17 12:19

Bei der Täterbeschreibung,

brauch doch nicht zu stehen:
"Täter sprach gebrochen deutsch"
Ein besonderes Kennzeichen wäre eher:
"Täter sprach akzentfrei Deutsch "
Schönes buntes Deutschland.

19.04.17 11:18

Irgendwie

muss man doch Geld, Haus und Auto zusammen bekommen.

19.04.17 10:46

Gangster

von Genau

Hinter dem Markt an der Ausgangstür einige Wolfsfallen auslegen und das Außenlicht ausschalten;-)
Wenn der Gangster aufschreit, hat's gewirkt.

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.