Bellingham ist Newcomer der Saison – Ehre für zwei weitere BVB-Profis

Jude Bellingham ist von seinen Profikollegen der Spielergewerkschaft VDV zum Newcomer der Saison gewählt worden. Zwei BVB-Profis haben es zudem in die Elf der Saison geschafft.
Jude Bellingham ist zum VDV-Newcomer der Saison gewählt worden. © dpa

Einmal im Jahr, nach Abschluss einer Spielzeit, stimmen die Fußballprofis, die in der Spielergewerkschaft VDV vertreten sind, über die besten Spieler einer Saison ab. In diesem Jahr dürfen sich gleich drei BVB-Profis über eine Auszeichnung freuen.

BVB-Youngster Bellingham ist Newcomer der Saison, Lewandowski überragt alle

Vor allem Jude Bellingham wird eine große Ehre zuteil: Der 17-Jährige ist von seinen Profikollegen zum VDV-Newcomer der Saison gewählt worden. Er gewann mit 24,1 Prozent der Stimmen vor Jamal Musiala (Bayern München, 19,9 Prozent) und Florian Wirtz (Bayer Leverkusen, 9,9 Prozent).

Die Wahl zum VDV-Spieler der Saison 2020/21 war indes eine glasklare Angelegenheit: 75,9 Prozent stimmten für Bayern-Stürmer und Ex-Borusse Robert Lewandowski, der mit 41 Saisontoren den vermeintlichen Ewigkeitsrekord von Gerd Müller eingestellt hat. Immerhin: BVB-Torjäger Erling Haaland wurde bei der Wahl Zweiter. Er bekam 7,1 Prozent der Stimmen.

BVB-Profis Haaland und Hummels in der Elf der Saison

In der Elf der Saison ist Haaland (61,7 Prozent) ebenfalls vertreten – ebenso wie sein Teamkollege Mats Hummels (36,9 Prozent). In die „VDV 11“ werden positionsbezogen die elf besten Spieler einer Saison gewählt. Die weiteren Spieler in der Bundesliga-Auswahl: Manuel Neuer (Bayern München, 51,8 Prozent), Alphonso Davies (Bayern München, 30,5 Prozent), Dayot Upamecano (RB Leipzig, 57,4 Prozent), David Alaba (Bayern München, 46,1 Prozent), Filip Kostic (Eintracht Frankfurt, 28,4 Prozent), Joshua Kimmich (Bayern München, 81,6 Prozent), Thomas Müller (Bayern München, 41,1 Prozent), Leon Goretzka (Bayern München, 45,4 Prozent), Robert Lewandowski (Bayern München, 96,5 Prozent).

Wahlberechtigt waren alle Spieler der Bundesliga, 2. Bundesliga, 3. Liga und der Regionalligen sowie die übrigen VDV-Mitglieder.

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.