BVB-Podcast 321: Fehlendes Vertrauen - viele Fragen nach dem Rose-Aus

Ex-BVB-Trainer Marco Rose verlässt den Trainingsplatz.
Marco Rose und Borussia Dortmund gehen ab sofort getrennte Wege. © Groeger
Lesezeit

Borussia Dortmund sorgt auch eine Woche nach dem offiziellen Saisonende für Schlagzeilen. Am Freitagmittag gibt der Verein die Freistellung von Trainer Marco Rose bekannt. Den Verantwortlichen fehlte die Überzeugung, mit dem 45-Jährigen in die neue Saison zu gehen. Darüber sprechen Moderator Sascha Staat und RN-Redakteur Dirk Krampe in einer Sonderausgabe des BVB-Podcasts.

BVB-Podcast: Folge 321 mit Sascha Staat und Dirk Krampe

BVB-Vodcast: Folge 321 mit Sascha Staat und Dirk Krampe



Link: Der BVB-Podcast bei iTunes
Link: Der BVB-Podcast bei Soundcloud
Link: Der BVB-Podcast bei Spotify