BVB-Podcast 340: Personal-Sorgen nach Länderspielpause - Start in die heiße Phase

BVB-Angreifer Youssoufa Moukoko jubelt mit Giovanni Reyna.
Die BVB-Profis Giovanni Reyna und Youssoufa Moukoko sind angeschlagen von ihren Nationalteams zurückgekehrt. © IMAGO/Moritz Müller
Lesezeit

Immer wenn Länderspiele anstehen, ist die Sorge bei Borussia Dortmund groß. In der Vergangenheit haben sich etliche BVB-Profi bei ihren Nationalmannschaften verletzt. Diesmal sind Giovanni Reyna und Youssoufa Moukoko angeschlagen nach Dortmund zurückgekehrt. Trainer Edin Terzic muss sich für die kommenden Wochen etwas einfallen lassen. Moderator Sascha Staat und RN-Reporter Jürgen Koers sprechen über dieses Problem, diskutieren über die intensiven Wochen im Herbst, „reisen“ um die Welt und kümmern sich um zahlreiche Hörerfragen.

Zeitangaben:

Zu Beginn: Gesellschaftliche Breitenwirkungen und Sportswashing

12:47: Länderspiele machen wirklich wenig Freude

21:15: Hörerfragen


BVB-Podcast: Folge 339 mit Sascha Staat und Jürgen Koers:


BVB-Vodcast: Folge 339 mit Sascha Staat und Jürgen Koers:

Link: Der BVB-Podcast bei iTunes
Link: Der BVB-Podcast bei Soundcloud
Link: Der BVB-Podcast bei Spotify