Tobias Raschl (r.) trifft mit der BVB-U23 am Samstag auf den 1. FC Saarbrücken - ein Gegner mit viel Erfahrung und individueller Qualität. © imago / Thomas Bielefeld
Borussia Dortmund

BVB-U23: Darauf kommt es Enrico Maaßen gegen Saabrücken an

Sieben Punkte aus drei Spielen sind ein Statement. Nun empfängt die U23 des BVB den 1. FC Saarbrücken. Trainer Enrico Maaßen lobt im Vorfeld ganz besonders zwei Eigenschaften seines Teams.

Wer hätte das gedacht? Auch nach drei Partien in der 3. Liga ist die U23 von Borussia Dortmund noch immer ungeschlagen. Die Mannschaft von Enrico Maaßen grüßt mit sieben Zählern von Platz zwei. Überraschend für einen Neuling. Die gute Ausbeute wird bislang nur noch getoppt von Mitaufsteiger Viktoria Berlin, der den vollen Ertrag von neun Punkten eingestrichen hat.

BVB-Trainer Maaßen: „Bislang war in jedem Spiel alles drin“

BVB-Personalsituation in der Defensive entspannt sich

BVB-Trainer Maaßen lobt Selbstreflexion seines Teams

Über den Autor
Redakteur
Cedric Gebhardt, Jahrgang 1985, hat Germanistik und Politikwissenschaft an der Ruhr-Uni Bochum studiert. Lebt aber lieber nach dem Motto: „Probieren geht über Studieren.“ Interessiert sich für Sport – und insbesondere die Menschen, die ihn betreiben. Liebt Wortspiele über alles und kann mit Worten definitiv besser jonglieren als mit dem Ball. Schickt deshalb gerne humorige Steilpässe in die Spitze.
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.