Falko Michel ruft auf dem Platz seinen Mitspielern etwas zu.
Von Falko Michel erhoffen sie sich in Dortmund eine Menge. © imago images/Eibner
Borussia Dortmund

BVB-U23-Trainingsauftakt: Ohne Cheftrainer, aber mit einem Neuzugang

Borussia Dortmunds U23 nimmt am Donnerstag noch ohne neuen Chefcoach das Training wieder auf. Dafür begrüßt der BVB einen weiteren Neuzugang, bei dessen Transfer er sich gegen einen Zweitligisten durchgesetzt hat.

Ohne neuen Cheftrainer startet Borussia Dortmunds U23 am Donnerstag in die Saison-Vorbereitung. Zwar gilt die Verpflichtung von Christian Preußer mittlerweile als äußerst wahrscheinlich. Doch eine Unterschrift steht noch aus. Daher wird Pascal Bieler das Auftakttraining gemeinsam mit Athletikcoach Benjamin Schüßler und Torwart-Trainer Thomas Feldhoff leiten. Zuvor haben die Spieler am Dienstag und Mittwoch bereits die Leistungsdiagnostik und medizinische Tests an der Fakultät für Sportwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum absolviert.

BVB-U23 sticht Zweitligisten im Rennen um Falko Michel aus

BVB-Eigengewächse weilen noch im Sommer-Urlaub

Ihre Autoren
Redakteur
Cedric Gebhardt, Jahrgang 1985, hat Germanistik und Politikwissenschaft an der Ruhr-Uni Bochum studiert. Lebt aber lieber nach dem Motto: „Probieren geht über Studieren.“ Interessiert sich für Sport – und insbesondere die Menschen, die ihn betreiben. Liebt Wortspiele über alles und kann mit Worten definitiv besser jonglieren als mit dem Ball. Schickt deshalb gerne humorige Steilpässe in die Spitze.
Zur Autorenseite
Head of Sports
Sascha Klaverkamp, Jahrgang 1975, lebt im und liebt das Münsterland. Der Familienvater beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit der Sportberichterstattung. Einer seiner journalistischen Schwerpunkte ist Borussia Dortmund.
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.