© imago / Thomas Bielefeld
Borussia Dortmund

BVB-U23: Zwei Neue im Anflug – und Entwarnung bei Marco Pasalic

Die BVB-U23 steht vor einer turbulenten Woche. Viele Spieler sollen bei den Profis aushelfen. Am Dienstag werden zwei Transfers offiziell- und Marco Pasalic hat Glück im Unglück.

Borussia Dortmunds U23 liegt nach sechs Spielen in der 3. Liga mit elf Punkten auf Platz drei. Am Sonntag (14 Uhr) wartet beim bisher sieglosen Schlusslicht TSV Havelse die nächste Aufgabe auf die Mannschaft von Enrico Maaßen. Die Trainingswoche wird für den BVB-Trainer definitiv eine holprige. Da etliche Profis auf Länderspielreise sind, werden mehrere Akteure aus der U23 am Mittwoch beim Benefizspiel in Hagen auflaufen, damit Marco Rose genügend Personal zur Verfügung steht. Darüber hinaus werdne in Kürze zwei neue Gesichter beim BVB auftauchen.

BVB wird Bueno-Transfer am Dienstag verkünden

Luca Unbehaun und Ansgar Knauff für eine Woche beim DFB

Über den Autor
Redakteur
Cedric Gebhardt, Jahrgang 1985, hat Germanistik und Politikwissenschaft an der Ruhr-Uni Bochum studiert. Lebt aber lieber nach dem Motto: „Probieren geht über Studieren.“ Interessiert sich für Sport – und insbesondere die Menschen, die ihn betreiben. Liebt Wortspiele über alles und kann mit Worten definitiv besser jonglieren als mit dem Ball. Schickt deshalb gerne humorige Steilpässe in die Spitze.
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.