Dortmunds Baustellen bleiben - doch die BVB-Profis können einiges geraderücken

Redakteur
Waren auf dem Transfermarkt die Hände gebunden: BVB-Sportdirektor Michael Zorc. © imago / ULMER Pressebildagentur
Lesezeit

Bundesliga-Klubs ächzen unter den massiven Einnahmeverlusten

Lesen Sie jetzt

Vor 25 Jahren holt der BVB den Weltpokal: Zorc, Herrlich und eine Mogelpackung in Tokio

BVB-Winterfahrplan bis zum Augsburg-Spiel: Christmas Cup, Weihnachtspause, Trainingslager

BVB-Geschäftsführer Carsten Cramer im Interview: „Das ist nicht fair und zu bequem“

Der BVB hat sich auf dem Transfermarkt Zurückhaltung auferlegt

Der BVB weist eine unausgeglichene Kosten-Nutzen-Bilanz auf

Die Schwachstellen im BVB-Kader sind leicht zu identifizieren