Die BVB-Mannschaft feiert nach einem Tor von Youssoufa Moukoko.
In einigen Statistiken ist der BVB schon meisterlich. © IMAGO/Revierfoto
Borussia Dortmund

Effizienz, Joker, zweite Halbzeit: Hier ist der BVB besser als die Bayern

Die Bayern sind Meister. Aber beim genauen Blick in die Saisonstatistik tauchen etliche Kategorien auf, in denen Borussia Dortmund meisterlich war – und die Bayern klar abgehängt hat.

Niklas Süle kommt, Nico Schlotterbeck und Karim Adeyemi auch. Der aktuelle Kader-Umbau des BVB macht mächtig Appetit auf die neue Saison – und damit auf einen neuen Anlauf für die Bayern-Jagd. Borussia Dortmund fällt als Vizemeister und großer Rivale sicher erneut die Hauptrolle des Thronrüttlers zu. Und nicht nur das neue Personal nährt die Hoffnungen, dass endlich mal wieder ein echter Titelkampf bis zum Schluss die Fans zu elektrisieren vermag. Denn schon die aktuelle Spielzeit bot einige meisterliche Zahlen aus Sicht der Schwarzgelben, so verrät es die frische Akte unseres Daten-Dienstleisters Deltatre.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein HA+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Head of Sports
Sascha Klaverkamp, Jahrgang 1975, lebt im und liebt das Münsterland. Der Familienvater beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit der Sportberichterstattung. Einer seiner journalistischen Schwerpunkte ist Borussia Dortmund.
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.