Abenteuer-Bauernhof zwischen Castrop und Waltrop bangt um Existenz

Freie Mitarbeiterin
Dorothee Zijp, Vorsitzende des Nabeba e.V an der Grenze Castrop-Rauxel und Waltrop.
Dorothee Zijp, Leiterin des Nabeba e.V. erzählt, wie die Krisen sie vor existenzielle Fragen stellen. Der Hof sei frisch renoviert und dem Besuch stünde nichts im Wege. Und doch bleibt er aus. © Sophia Wibbeke
Lesezeit

Ausbleibende Besucher, ausbleibende Einnahmen

Zwischen Wirtschaftlichkeit und sozialem Gedanken

Breitgefächertes Angebot als Krisenstrategie

Krisenfolge oder veränderter Zeitgeist?

Das lesen andere

Regionales

FC Schalke 04

Borussia Dortmund