Seit rund einem Monat gibt es wieder E-Scooter in Castrop-Rauxel.
Seit rund einem Monat gibt es wieder E-Scooter in Castrop-Rauxel. © Tobias Weckenbrock
E-Scooter

Einen Monat E-Scooter: Weniger Beschwerden über E-Roller in Castrop-Rauxel

Seit einem Monat gibt es wieder E-Scooter in Castrop-Rauxel. Gleich zwei Anbieter mischen hier mit - und sorgten anfangs für Beschwerden, vor allem durch Anwohner. Wie sieht es nun aus?

Seit Mitte Mai kann man wieder E-Scooter in Castrop-Rauxel ausleihen. Die Anbieter „Zeus“ und „Tier“ stellen Tag für Tag ihre Elektroroller in der Stadt auf. Am Anfang gab es einige Beschwerden, vor allem von Anwohnerinnen und Anwohnern. Einen Monat später hat sich der Ton offenbar geändert.

Maximal 400 E-Scooter am Tag in der Stadt

Über die Autorin
Volontärin
Habe seit meiner Jugend ein Faible für Journalismus und Politik. Nach zwölf Jahren freier Mitarbeit in verschiedenen Redaktionen konnte ich beides nun vereinen – als Politik-Volontärin.
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.