Feuerwehr

Feuerwehr Castrop-Rauxel rückt mit zwei Löschzügen zu Unfall auf der A 2 aus

Die Autobahn 2 war am Sonntagmorgen Einsatzort für die Castrop-Rauxeler Feuerwehr. Nach einem Verkehrsunfall musste eine Person ins Krankenhaus gebracht werden.
Die Feuerwehr Castrop-Rauxel rückte am Sonntag zu einem Verkehrsunfall auf der A 2 aus. © Feuerwehr Castrop-Rauxel

Am Sonntagmorgen gegen 9.45 Uhr wurde die Feuerwache Castrop Rauxel zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 2 in Fahrtrichtung Oberhausen alarmiert. Neben dem Löschzug der Hauptwache waren der Löschzug Henrichenburg sowie ein Notarzt und ein Rettungswagen aus Recklinghausen mit im Einsatz.

Vor Ort wurde eine Person in einem Pkw im Seitenstreifen angetroffen. Ein Ersthelfer betreute sie bereits. Der Auto war stark beschädigt, es liefen jedoch keine Betriebsmittel aus. Die verunfallte Person wurde rettungsdienstlich versorgt und zur Abklärung in ein Krankenhaus transportiert.

Der Löschzug Henrichenburg sicherte die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab und unterstützte den Rettungsdienst bei der Versorgung der verunfallten Person.

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.