Die Landesstatistiker haben Zahlen zu den Todesfällen veröffentlicht. © picture alliance/dpa
Statistik

Todesfälle in Castrop-Rauxel und im Kreis: 2021 könnte Rekord-Jahr werden

Es gibt eine neue Statistik zu Todesfällen in Castrop-Rauxel und im Kreis. Der Vergleich der Zahlen mit denen der Vorjahre ist in Zeiten der Corona-Pandemie ein besonderer.

Im November 2021 sind in Nordrhein-Westfalen etwa 18.500 Menschen gestorben. Wie IT.NRW als Statistisches Landesamt nach Auswertung vorläufiger Daten mitteilt, lag die Zahl der Todesfälle damit auf dem Niveau des Vorjahresmonats (November 2020: 18.608). Im Vergleich zum Oktober 2021 sieht es anders aus. In diesem Monat waren rund 17.800 Menschen gestorben.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein HA+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.