Im gleichen Hemd vor Gericht: die Angeklagten neben ihren Verteidigern Olaf Krekeler (vorne) und Volker Schröder. © Jörn Hartwich
Duo vor Gericht

Warnschuss nach halsbrecherischer Verfolgungsfahrt bis Castrop-Rauxel Ost

Nach einem Einbruch liefern sich die mutmaßlichen Täter eine halsbrecherische Verfolgungsfahrt mit der Polizei – bis zum Autobahnkreuz Castrop-Rauxel Ost. Dann kommt Reizgas zum Einsatz.

Erst ging es in halsbrecherischem Tempo von Herten nach Castrop-Rauxel, dann gab die Polizei sogar einen Warnschuss ab: Nach einer wilden Verfolgungsjagd müssen sich zwei mutmaßliche Einbrecher seit Freitag (1.10.) in Bochum vor Gericht verantworten.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein HEA+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Gerichtsreporter

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.