15-jährige Dattelnerin in der Innenstadt ausgeraubt Täter trug auffällige Kleidung

Leiter Content-Team Do-West/Castrop-Rauxel
picture alliance / Patrick Seege
Die Polizei sucht Zeugen und liefert eine Beschreibung des Täters. © picture alliance / Patrick Seege
Lesezeit

Am frühen Dienstagabend war eine 15-jährige Jugendliche aus Datteln auf der Castroper Straße unterwegs, ehe sie gegen 18.45 Uhr im Bereich der Südring-Kreuzung ausgeraubt wurde. Diesen Überfall brachte die Jugendliche bei der Polizei zur Anzeige und lieferte eine Täterbeschreibung ab.

Der Täter habe ihr Handy, eine Getränkeflasche und eine Dokumentenmappe entrissen und sei dann in Richtung Innenstadt weggelaufen, meldete die Dattelnerin. Das Handy konnte die 15-Jährige in einem Gebüsch in der Nähe wiederfinden, der Rest ihrer Sachen war dagegen unauffindbar.

Täter trug auffällige Adidas-Jacke

Um welche Dokumente es sich handelte, macht die Polizei natürlich nicht öffentlich. Dafür aber eine Beschreibung des Täters mit auffälligen Merkmalen. Der Täter wurde wie folgt beschrieben:

Er ist männlich, etwa 15 bis 17 Jahre alt und ca. 1,70 Meter groß. Er habe eine schlanke Statur und dunkle, lockige Haare. Bekleidet war er laut der 15-Jährigen mit einer auffälligen roten Adidas-Jacke (Blouson) mit pinken Streifen an den Ärmeln. Zudem trug er eine hellblaue, enge Jeanshose und eine schwarze Baseballkappe. Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 0800/2361111 um Hinweise.