Aufgepasst! Auf diesen Straßen wird in dieser Woche in Datteln geblitzt

Redakteur
Panzer-Blitzer „Paul“ steht in der Woche vom 19. bis zum 25. September in Datteln.
Panzer-Blitzer "Paul" steht in der Woche vom 19. bis zum 25. September in Datteln. © Stefan Korte
Lesezeit

Überhöhte Geschwindigkeit ist nach wie vor Unfallursache Nummer eins. Also werden besonders an den Stellen, an denen Verkehrsteilnehmer auffällig oft die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschreiten, verstärkt Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. In der Woche vom 19. bis zum 25. September nimmt der Kreis daher voraussichtlich 15 Straßen im Dattelner Stadtgebiet ins Visier, um Temposündern auf die Spur zu kommen – Panzerblitzer Paul ist ebenfalls im Einsatz.

Los geht es bereits am Montag (19.9.). Wer sich auf der Wagnerstraße oder auf der Ludwigstraße nicht an das vorgeschriebene Tempo hält, muss mit einem empfindlichen Bußgeld rechnen. Gleiches gilt für den Dienstag (20.9.), wenn auf der Kreuzstraße und auf der Horneburger Straße geblitzt wird.

Panzerblitzer Paul steht eine Woche lang in Datteln

Am Mittwoch (21.9.) legt sich der Kreis auf dem Westring und dem Drievener Weg auf die Lauer. Am Donnerstag (22.9.) wird auf gleich vier Straßen geblitzt: auf der Mozartstraße, der Böckenheckstraße, der Dortmunder Straße und auf der Dahlstraße.

Am Freitag (23.9.) wird dann auf der Hachhausener Straße, der Friedrich-Ebert-Straße, der Bahnhofstraße und auf der Mozartstraße Ausschau nach Temposündern gehalten. Panzerblitzer Paul soll auf der Straße Grüner Weg die Raser überwachen. Auch weitere, nicht angekündigte Geschwindigkeitskontrollen sind möglich, lässt der Kreis Recklinghausen wissen.