Wiese vor Haus
Früher war hier mal ein Spielplatz vorgesehen, nun soll die Fläche mit einem Mehrfamilienhaus bebaut werden. © Michael Klein
Bebauungspläne

Statt Spielplatz: Wohnhaus auf Wiese nahe der Altstadt in Dorsten

Auf einer Wiese nahe der Dorstener Altstadt soll ein Mehrfamilienhaus entstehen. Ein dort geplanter Spielplatz wird nicht mehr benötigt. Nicht die einzigen Pläne, die öffentlich ausliegen.

Mehr als 35 Jahre alt ist der Bebauungsplan für diesen Bereich nahe der Dorstener Altstadt. Er sah dort einst einen Spielplatz und einen großen Wendehammer vor. Doch beides ist nie umgesetzt worden und wird laut Stadt auch nicht mehr benötigt: Denn Spielmöglichkeiten gebe es laut Spielflächenbedarfsplan in der Umgebung genügend.

Schulungszentrum

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1961 in Dorsten. Hier auch aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach erfolgreich abgebrochenem Studium in Münster und Marburg und lang-jährigem Aufenthalt in der Wahlheimat Bochum nach Dorsten zurückgekehrt. Jazz-Fan mit großem Interesse an kulturellen Themen und an der Stadtentwicklung Dorstens.
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.