Dorsten kompakt

Der Tag in Dorsten heute: Feuerwehr-Einsätze, Mercaden-Eigentümer reagieren

Die Mercaden-Eigentümer reagieren auf die Insolvenz des Managements, die Feuerwehr war im Unwetter-Einsatz, Familie mit fünf Kindern muss aus Haus ausziehen, ein Schulleiter geht.
Gewitter naht.
Auch in Dorsten zog es sch zu. © Guido Bludau

Die wichtigsten Themen des Tages – kurz und kompakt in der Übersicht und natürlich zum Nachlesen:

Was Sie heute in Dorsten wissen sollten:

Die Unwetterfront hat am Donnerstag bereits zu ersten Schäden in Dorsten geführt. Die Feuerwehr war vor allem im Dorstener Norden im Einsatz.

Nachdem das Centermanagement der Mercaden einen Insolvenzantrag gestellt hat, hat nun auch die Eigentümerin des Einkaufszentrums in Dorsten reagiert.

Eine Familie mit fünf Kindern in Dorsten lebt seit Jahren zufrieden in einem großen Haus in Dorsten. Jetzt das: Sie hat einen neuen Vermieter. Und der hat Eigenbedarf angekündigt.

Betrüger nutzen dreiste Maschen, um an das Geld anderer Menschen zu kommen. Auch bei Werner Winkel aus Dorsten haben sie es mehrmals versucht. Beim letzten Mal erweckte die IBAN Misstrauen.

Der Leiter der Agatha-Schule, Herbert Rentmeister, wird sich im Sommer aus dem aktiven Schuldienst zurückziehen. Mehr als zehntausend Dorstener kennen ihn als Rektor und Lehrer.

Eine wichtige Nachricht aus der Region

Nachdem der Spielbereich am Johann-Breuker-Platz schon seit vielen Jahren in der Kritik steht, wird er nun endgültig entfernt. Der Bereich eigne sich nicht für einen neuen Spielplatz..

Zum Schluss das Wetter

In Dorsten bedeckt bei Werten von 15°C. Im weiteren Tagesverlauf wird es zu Gewittern kommen und die Temperatur steigt auf 24°C. Abends ist es in Dorsten wolkig und die Luft kühlt auf 14 bis 16°C ab. Mit Böen zwischen 24 und 77 km/h ist zu rechnen.

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.