An der Gesamtschule Wulfen musste die Feuerwehr am Montagabend einen Flächenbrand bekämpfen.
An der Gesamtschule Wulfen musste die Feuerwehr am Montagabend einen Flächenbrand bekämpfen. © Guido Bludau
Feuerwehr

Feuerwehr löscht drei Flächenbrände in Dorsten – Passanten helfen mit

Gleich drei Flächenbrände, unter anderem an einer Schule, musste die Feuerwehr in Dorsten am Montagabend bekämpfen. Hilfe bekam sie von Passanten.

Am frühen Abend des Montags hatte es auf drei trockenen Flächen im Dorstener Stadtgebiet gebrannt. Zunächst auf dem Schulhof der Gesamtschule Wulfen in Barkenberg. Hier hatte der Hausmeister bereits mit zwei Feuerlöschern versucht, den Brand in den Griff zu bekommen. Dies schaffte aber erst so richtig die alarmierte Feuerwehr – aus Wulfen und von der Hauptwache.

Zwei Brände an der L 608

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Als „Blaulicht-Reporter“ bin ich Tag und Nacht unterwegs, um über Einsätze von Polizei und Feuerwehr seriös in Wort und (bewegten) Bildern zu informieren. Dem Stadtteil Wulfen gehört darüber hinaus meine besondere Leidenschaft. Hier bin ich verwurzelt und in verschiedenen Vereinen aktiv. Davon profitiert natürlich auch meine journalistische Arbeit.
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.