FLVW-Vize-Präsident Manfred Schnieders erklärt die neuen Regeln. © imago images/Noah Wedel
Fußball

Keine Spielabsagen mehr im Seniorenfußball aufgrund von Coronafällen – Jugend überlegt noch

Am Mittwoch hat der Verbandsfußballausschuss des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen (FLVW) getagt. Und es gibt eine einschneidende Entscheidung für den Seniorenfußball.

Bisher waren die Regeln klar abgesteckt. Bringt ein Team den Nachweis, dass drei Akteure des Kaders mit Corona infiziert sind, muss der Staffelleiter die Begegnungen absagen. Zuletzt gab es aufgrund der hohen Inzidenz viele Absagen. Das wird sich ändern.

Staffelleiter entscheiden in Einzelfällen

Über den Autor
Redakteur
Lokalsport ist mehr als ein reines Ergebnis. Es ist ein Erlebnis.
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.