Rund 60 Zuschauer sind zum ersten Abend des "Sommers am U" am Mittwoch gekommen. © Felix Guth
Union-Viertel

Ärger um „Dauer-Partymeile“ am Dortmunder U: Eine Anwohnerin läuft Sturm

Für Dortmunds Partymacher ist Silvia Schneider eine Spaßbremse: Sie beschwert sich regelmäßig bei Stadt und Polizei über Lärm im Union-Viertel. Sogar ein beliebtes Festival scheiterte an der Anwohnerin.

Silvia Schneider kennt sich aus mit dem Feiertagsgesetz, mit Ruhezeiten und Lautstärke-Richtwerten. Die Anwohnerin vom Königswall kämpft seit Jahren gegen den Lärm im Union-Viertel, der ihr nachts den Schlaf und an den Wochenenden die Sonntagsruhe raubt.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein HA+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redakteurin
Stellvertretende Leiterin der Dortmunder Stadtredaktion - Seit April 1983 Redakteurin in der Dortmunder Stadtredaktion der Ruhr Nachrichten. Dort zuständig unter anderem für Kommunalpolitik. 1981 Magisterabschluss an der Universität Bochum (Anglistik, Amerikanistik, Romanistik).
Zur Autorenseite
Gaby Kolle

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.