Der Blindgänger vom Heiligen Weg in der östlichen Innenstadt hat für eine stundenlange Evakuierung gesorgt. © Bastian Pietsch
Entschärfungen

Blindgänger an 2 verschiedenen Stellen am selben Tag in Dortmund entschärft

Bis spät in den Abend hat eine Bomben-Entschärfung am Donnerstag in Dortmund gedauert. Und dabei handelte es sich sogar schon um den zweiten Einsatz der Kampfmittel-Experten an diesem Tag.

Als am Donnerstagmittag (7.10.) ein Bomben-Blindgänger in Dortmund gefunden wurde, war das noch ein ganz normaler Vorgang. Allein in diesem Jahr ist das schon mehr als 40 Mal passiert. Dass aber nur wenige Stunden später etwa zwei Kilometer entfernt noch ein Exemplar entdeckt wurde, ist eine absolute Ausnahme.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein HEA+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redaktion Dortmund
Kevin Kindel, geboren 1991 in Dortmund, seit 2009 als Journalist tätig, hat in Bremen und in Schweden Journalistik und Kommunikation studiert.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.