Hitze-Welle

Die heißesten Tage des Jahres sind da – hier kommt man noch ins Freibad

33 Grad könnten es in Dortmund werden - und damit so heiß wie noch nie in diesem Jahr. Bemerkbar macht sich das auch bei den Online-Ticket-Buchungen der Freibäder. Hier gibt’s noch Plätze.
Eine Hitze-Welle rollt auf Dortmund zu, beginnt der Run auf die Freibäder? © Dieter Menne Dortmund

Bis zum kommenden Wochenende (19. und 20. Juni) werden jeden Tag Temperaturen von über 25 Grad in der Spitze erreicht, am Donnerstag (17. Juni) werden es sogar 33 Grad.

Kein Wunder also, dass sich viele Dortmunder nach einer nassen Erfrischung sehnen. Zwar wurden die Corona-Auflagen unlängst gelockert, allerdings sind die Plätze in den Freibäder nichtsdestotrotz beschränkt und die Tickets entsprechend begehrt.

Die Sportwelt Dortmund betreibt vier der Dortmunder Freibäder, für alle muss man vorab online Tickets buchen.

Donnerstag schon ausverkauft

Die Hitze an einem freien Wochenende im Wasser verbringen? Das denken sich wohl einige Dortmunder, denn für Samstag gibt es nur noch wenige Tickets. Für den Sonntag hingegen, sind die Auslastungen noch deutlich geringer

Außerdem bedeutet eine Auslastung von 100 Prozent nicht zwangsläufig, dass man nicht in ein Freibad kommt. Sobald nämlich ein Gast am Ausgang ausgecheckt hat, wird wieder ein Platz frei und die online Anzeige zeigt entsprechend nicht mehr eine 100 prozentige Auslastung an.

Wer also unbedingt in ein bereits ausverkauftes Freibad möchte, muss schnell sein und regelmäßig ein Blick auf das Portal der Sportwelt werfen.

Die aktuelle Auslastung (Stand: 18.6., 9.30 Uhr) ist laut Internet-Portal der Sportwelt wie folgt:

Freitag noch gute Chancen auf ein Freibad-Ticket

Bei bis zu 31 Grad und strahlendem Sonnenschein scheint auch der Freitag ein idealer Freibad-Tag zu werden. In manchen Freibädern gibt es allerdings kaum noch Tickets.

Für Freitag (18.6.):

Freibad Wellinghofen: 98 % Auslastung,

Frühschwimmen (8 bis 11 Uhr): 79 % Auslastung

Freibad Volkspark: 99 % Auslastung,

Frühschwimmen (8 bis 11 Uhr): 88 % Auslastung

Freibad Hardenberg: 55 % Auslastung

Freibad Froschloch: 99 % Auslastung / Ausverkauft

Revierpark Wischlingen: Eine Auslastung wird nicht angegeben, allerdings sind Tickets noch erhältlich.

Gut sieht es auch noch für alle aus, die Samstag einen Freibad-Tag planen, es gibt überall noch freie Kapazitäten.

Für Samstag (19.6.):

Freibad Wellinghofen: 100 % Auslastung

Freibad Volkspark: 80 % Auslastung

Freibad Hardenberg: 61 % Auslastung

Freibad Froschloch: 100 % Auslastung

Revierpark Wischlingen: Eine Auslastung wird nicht angegeben, allerdings sind Tickets noch erhältlich.

Für Sonntag (20.6.):

Freibad Wellinghofen: 23 % Auslastung

Freibad Volkspark: 12 % Auslastung

Freibad Hardenberg: 9 % Auslastung / Ausverkauft

Freibad Froschloch: 13 % Auslastung / Ausverkauft

Revierpark Wischlingen: Eine Auslastung wird nicht angegeben, allerdings sind Tickets noch erhältlich.

Tickets für die Freibäder der Sportwelt Dortmund gibt es hier zu kaufen. Und hier ist der Ticketshop des Revierparks Wischlingen erreichbar.

Die Auslastung der einzelnen Bäder kann sich in nur wenigen Minuten ändern, weswegen die hier abgebildeten Zahlen nicht immer denen der Sportwelt entsprechen.

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt