Dortmunder können im Fredenbaumpark in eine bessere Welt eintauchen

Redakteurin
Das Portal zu der Utopie-Welt im Fredenbaumpark wurde am Samstag (4. Juni) eröffnet.
Das Portal zu der Utopie-Welt im Fredenbaumpark wurde am Samstag (4. Juni) eröffnet. © Oliver Schaper
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Dortmund heute: Seniorin stirbt bei Brand und Spuren zu geplantem Anschlag führen in den Iran

Dortmunds Sparkassen-Chef sieht Wende auf Immobilienmarkt: Viele Bauprojekte werden abgesagt

Türkische Ärztin wird Namenspatin: Hannah Rosenbaum erklärt Straßen-Umbenennung in Dortmund

Love Coins in der App sammeln

Speeddating ist das erste Spiel in der Utopie-Welt

Augmented Reality Fredenbaumpark

Teilnehmer schreiben ihr eigenes Manifest

Insgesamt gibt es drei verschiedene Utopie-Welten