Zwangs-Umzug von Dortmunds Wochenmarkt nervt Händler „Hier ist es eine Katastrophe“

Volontär
Marktsprecher Niels Schulte steht an seinem Obst- und Gemüsestand auf dem Dortmunder Wochenmarkt.
Marktsprecher Niels Schulte findet es schlecht, dass der Wochenmarkt jährlich für den Weihnachtsmarkt auf den Friedensplatz ausweichen muss. © Philipp Thießen
Lesezeit

Fast die Hälfte weniger Umsatz

Halb so viele Kunden

Kalter Wind weht durch Gasse

Unverständnis bei Händlern

Stimmung getrübt

Das lesen andere

Regionales

FC Schalke 04

Borussia Dortmund