Ein Hochzeitskorso hat am Sonntag (9.5.) den Dortmunder Wall blockiert. Dafür hat unsere Autorin Jessica Will wenig Verständnis. © Linde/Schwerte
Meinung

Hochzeitskorso als Straßenblockade: Leichtsinnig, dumm, gefährlich

Mitten auf der Straße anhalten, aussteigen und tanzen - das kommt bei Hochzeitskorsos immer wieder mal vor. Im schlimmsten Fall ruiniert dieser Leichtsinn den „schönsten Tag im Leben“ für immer.

Das Wichtigste vorweg: Es ist niemand zu Schaden gekommen. Als am Sonntag mehrere Fahrzeuge eines Hochzeitskorsos den Dortmunder Wall blockiert haben, waren alle anderen Autofahrer aufmerksam genug, sodass es zu keinem Unfall gekommen ist.

Blockaden gefährden andere Menschen

Dummes, unnötiges Risiko

Über die Autorin
Redakteurin
1983 im Münsterland geboren, seit 2010 im Ruhrpott zuhause und für die Ruhr Nachrichten unterwegs. Ich liebe es, mit Menschen ins Gespräch zu kommen, Fragen zu stellen und vor allem: zuzuhören.
Zur Autorenseite
Jessica Will

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.