Ukraine-Krise

Ukraine-Krise im Video-Gespräch: „Putins Rede erinnert an Hitler 1939“

Dortmunds russische Partnerstadt Rostow am Don liegt in unmittelbarer Nähe zur Frontlinie. Klaus Wegener, Präsident der Auslandsgesellschaft, hält Kontakt zu den Menschen und findet klare Worte für Putin.
Jens Ostrowski (r.) im Gespräch mit Klaus Wegener, Präsident der Auslandsgesellschaft in Dortmund.

Der Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine ist ein dunkler Tag für Europa und vor allem ein dunkler Tag für die Menschen in Ukraine und Russland. An der Grenze liegt Dortmunds Partnerstadt Rostow am Don. Zwischen beiden Städten gab es in den vergangenen fast 40 Jahren starke Verbindungen.

Wie es den Menschen dort geht, wie sie den Krieg ihres Landes gegen die Ukraine erleben, darüber spricht Chefredakteur Jens Ostrowski mit Klaus Wegener, Präsident der Auslandsgesellschaft in Dortmund.

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.