PSD Bank Sommerkino

Vorverkauf für Kino im Westfalenpark läuft – weitere Details zum Programm

Viele Filme werden beim PSD Bank Sommerkino 2022 im Westfalenpark gezeigt. Der Vorverkauf ist gestartet. Im Programm gibt's aber auch ein paar Überraschungen – mit Live-Shows und -Podcasts.
Der Vorverkauf für das PSD Bank Sommerkino im Westfalenpark ist gestartet – viele Filme werden wieder an der Seebühne gezeigt. © SupaEvent

Das PSD Bank Sommerkino findet vom 7. Juli bis zum 14. August an der Seebühne im Dortmunder Westfalenpark statt. Der Vorverkauf für die verschiedenen Termine ist schon gestartet. Die Veranstalter haben nun weitere Details zum Programm bekanntgegeben.

Gäste dürfen sich dabei auf ein buntes Filmprogramm freuen, unter anderem auch auf Neuerscheinungen wie „Top Gun: Maverick“ oder „Spiderman: No Way Home“. Auch für Familienprogramm ist mit dem Disney-Streifen „Lightyear“ sowie mit „Minions – Auf der Suche nach dem Miniboss“ gesorgt.

Fußballfans kommen beim Film „Am Borsigplatz geboren – Franz Jacobi und die Wiege des BVB“ auf ihre Kosten: Die Macher kommen vorbei und sprechen vorab über den Film. Volljährige Besucher in schwarz-gelb bekommen ein gratis Brinkhoff’s – Minderjährige einen Softdrink nach Wahl.

Mehrere Live-Shows

Neben dem Kinoprogramm gibt’s auch ein paar Live-Shows, ob von Arndt Zeigler, Ralph Ruthe oder den „Quatsch Comedy Club“ moderiert von Ingo Appelt. Auch zwei Live-Podcasts stehen auf dem Programm: „Pussytalk“ mit Sonny Loops und Adorable Caro sowie „Chips & Kaviar“ von Kawus Kalantar und Daniel Wolfson.

Neben Kino-Snacks wird es auch Cocktails, eine Beach-Area und weitere Überraschungen geben. Tickets kosten 12 Euro pro Film, die Live-Shows sind teurer. Das ganze Programm finden Sie auf www.psd-bank-sommerkino.de.

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.