Dortmund kompakt

Was Sie am Freitag in Dortmund wissen müssen: Real-Schließung, Präsenzpflicht-Kritik, Omikron

Das Schließungs-Datum des letzten Dortmunder Reals steht fest, Dortmunds Gesundheitsamtschef stellt die Präsenzpflicht in Schulen infrage, und Omikron wird schon bald in Dortmund dominieren.
Auch für den letzten Dortmunder Real ist nun das Schließungs-Datum bekannt. © picture alliance / dpa

Das wird heute in Dortmund wichtig:

  • Bereits der zweite Corona-Maßnahmen-Protest in dieser Woche findet heute um 17 Uhr auf dem Platz der Deutschen Einheit statt. Dabei wird unter anderem gegen eine mögliche Impfpflicht demonstriert.

  • Dortmunds Corona-Zahlen steigen explosionsartig. Der neue Höchstwert an Neuinfektionen hat nur einen Tag gehalten – am Folgetag wird er deutlich übersprungen. Auch die Inzidenz erreicht in Dortmund nie dagewesene Höhen. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Der Tag startet regnerisch, ehe es ab dem Vormittag zunächst für ein paar Stunden trocken bleibt. Erst am Abend gibt es wieder Regen. Bei maximal fünf Grad und zwei Sonnenstunden ist es zudem ziemlich windig.

Hier wird geblitzt:

Baroper Straße, Breisenbachstraße, Gleiwitzstraße, In der Liethe, Kreisstraße, Lanstroper Straße, Preinstraße, Richterstraße, Roßbachstraße, Stockumer Straße

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.