Natalia Fischer hat noch viele weitere Ideen für den Ferienpark Dülmener See. © Anne Schiebener
Mit Video

„Eine neue Art von Camping“ – Ferienpark am Dülmener See wird doppelt so groß

Auf Hochtouren wird am Ferienpark Dülmener See gebaggert und gebuddelt. Hier entstehen auf 5 Hektar knapp 100 moderne Dauerstellplätze für Camper. Die Betreiber haben noch mehr geplant.

Vor 40 Jahren hat es mit ein paar Stellplätzen um den Dülmener See angefangen. Nach und nach hat sich der Campingplatz immer weiter vergrößert. Ein Versorgungsnetz kam hinzu, Gastronomie, Spielplatz und vieles mehr. Auf insgesamt 5 Hektar erstreckt sich der Ferienpark am Rand von Haltern. Jetzt wird er um die gleiche Fläche vergrößert.

Die ersten 15 Häuser sollen bis Ende des Jahres fertig werden

Über die Autorin
Redakteurin
Seit klein auf gerne geschrieben. Ob Tagebuch oder Postkarte. Deswegen war auch der Traumberuf in der Grundschule: Im Winter Bücher schreiben und im Sommer Eis im Eiswagen verkaufen.
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.