Beim Knopfdruck zum Stapellauf der neuen Möwe: Geschäftsführer der Stadtwerke Carsten Schier (v.l.) und Dr. Bernhard Klocke sowie der Chef der Lux-Werft Elmar Miebach. © Stadtwerke Haltern
Stauseeschiff

Zeitplan und Bilder: Die neue „Möwe“ schwimmt erstmals im Wasser

Die neue „Möwe“ hat einen wichtigen Meilenstein erreicht: Sie schwimmt. Allerdings noch nicht in Haltern. Wann das Schiff über den Stausee fährt und die ersten Bilder im Wasser.

Der Bau der neuen Möwe für den Halterner Stausee ist seit sieben Monaten im vollen Gange. Nun wurde der nächste wichtige Meilenstein für das Stauseeschiff erreicht: Die Möwe hat zum ersten Mal das Wasser berührt.

Neue Möwe fährt über Rhein und Kanal nach Haltern

Über die Autorin
Redakteurin
Seit klein auf gerne geschrieben. Ob Tagebuch oder Postkarte. Deswegen war auch der Traumberuf in der Grundschule: Im Winter Bücher schreiben und im Sommer Eis im Eiswagen verkaufen.
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.