Die Fenster sind teilweise abgeklebt, der Zapfhahn ist hochgeklappt: Seit dem ersten Lockdown im März 2020 ist das Bistro im Glashaus geschlossen und wird auch (zumindest vorerst) nicht wieder öffnen. © Carola Wagner
Seit dem ersten Lockdown sind die Lichter aus

Auch die sechste Pächterin des Glashaus-Bistros ist gescheitert

Zum 7. März 2020 lud der Förderverein der Stadtbibliothek letztmals zum Literatur-Frühstück ins Glashaus-Bistro ein. Dann war Feierabend: wegen Corona. Und dabei bleibt‘s – endgültig.

Ehe Aida Suvalic zum 1. Februar 2018 als Betreiberin der Glashaus-Gastronomie an den Start ging, hatten bereits fünf Vorgängerinnen und Vorgänger ihr Glück versucht – und waren allesamt gescheitert oder hatten schlicht und einfach die Lust verloren. Nun steht fest: Auch die Nummer sechs hinter dem Tresen des Glashaus-Bistros ist aus dem Rennen.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein HEA+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redakteurin Hertener Allgemeine
Mein Journalistinnen-Herz schlägt für Herten und die Menschen vor Ort. Hier bin ich aufgewachsen, hier lebe und arbeite ich - letzteres als Lokalredakteurin und stellv. Redaktionsleiterin der Hertener Allgemeinen. Ich liebe meine Familie, Italien, Kunst, Sprache, Pferde, reise viel und koche mit Leidenschaft. Leserinnen und Leser finden bei mir immer ein offenes Ohr: für Anregungen, Fragen, Probleme und Sorgen ebenso, wie für kuriose, schöne oder spektakuläre Geschichten. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir. Ich bin für Sie da - jederzeit.
Zur Autorenseite
Carola Wagner

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt