Gastronomie

Auftakt der „Hofkultur“-Reihe bei Bauer Südfeld

Im vergangenen Jahr hatte Bauer Südfeld eine erfolgreiche Premiere der „Hofkultur“-Reihe gefeiert, u.a. war Mirja Böes zu Gast. Die zweite Auflage startet mit einem Biergartenkonzert.
Philipp Artmann spielt zum Auftakt der Konzertreihe auf dem Hof Südfeld. © Archiv

Seit dem 2. November 2020 ist die Gastronomie auf dem Hof Südfeld geschlossen. Nun stehen die Zeichen auf Wiedereröffnung. An diesem Wochenende wird die Außengastronomie wieder öffnen. Wann das auch für den Innenbereich gilt, hängt von der Entwicklung der Infektionszahlen und Inzidenzwerte ab.

„Wir haben sehr viel getan in den vergangenen Monaten, um unseren Gästen ein attraktives Angebot zum Restart zu eröffnen“, sagt Frank Südfeld. Unter anderem habe man die Außenterrasse neu gestaltet.

Die Kulturbranche unterstützen

Und genau dort wird das Eröffnungskonzert der neuen „Hofkultur“-Reihe stattfinden. Südfeld möchte damit auch die Kulturbranche beim Neustart unterstützen. „Wir haben bereits im vergangenen Jahr mit großer Resonanz einige Biergartenkonzerte auf unserem Hof durchgeführt und möchten diese Kulturreihe wieder aufnehmen, um auch die Künstler, die ebenso wie die Gastronomie besonders von den Einschränkungen der letzte Monate betroffen sind, zu unterstützen“

Am Samstag, 29. Mai, startet die „Hofkultur“ bei Bauer Südfeld mit Singer und Songwriter Phillipp Artmann, der viele Jahre in Herten gelebt hat und dem Hertener Publikum von diversen Liveauftritten bekannt ist.

Weitere Hofkonzerte sollen an den folgenden Wochenenden hinzukommen, kündigt Frank Südfeld an. Darüber hinaus sei auch eine Comedy-Reihe mit bekannten Künstlern geplant.

Einlass zum Biergartenkonzert ist ab 18 Uhr, der Eintritt ist frei, allerdings gilt ein Mindestverzehr von 25 Euro. Tische bzw. Verzehrkarten können unter Tel. 02366 / 4419 reserviert werden.

Zutritt zur Außengastronomie haben laut aktueller Coronaschutzverordnung vollständig geimpfte Menschen (ab dem 15. Tag nach der zweiten Impfung), Menschen, die als von einer Coronavirus-Infektion genesen gelten (sie brauchen eine Bescheinigung vom Arzt, die nicht älter als sechs Monate sein darf) oder Menschen mit einem negativen Corona-Testergebnis (das nicht älter als 48 Stunden sein darf).

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt