Dem Bagger, vor dem (v.l.) Landschaftsarchitekt Andreas Freese, Hertens Stadtbaurätin Janine Feldmann, Eva Kranjc, Abteilungsleiterin Klima und Umwelt bei der Stadt Recklinghausen, Marco Zerwas, 3. Stellv. Landrat, und Nina Frense, RVR-Beigeordnete für Umwelt und Grüne Infrastruktur, hier stehen, werden im südlichen Bereich der Halde Hoheward bald weitere folgen. © Jörg Gutzeit
Fertigstellung soll Ende 2022 erfolgen - Mit Video

Baubeginn im AktivLinearPark: Sechs Jahre Planung für 1,5 Kilometer

An der Halde Hoheward ist der Baustart für den AktivLinearPark erfolgt. Die Fertigstellung soll Ende 2022 erfolgen. Den konkreten Termin verraten die Beteiligten aber nicht. Aus gutem Grund.

Dass über ein Projekt im Kreis Recklinghausen jahrelang diskutiert wird, ohne – wie man bei uns sagt – „zu Potte“ zu kommen, und es anschließend zu den Akten gelegt wird, ist nichts Ungewöhnliches. Ein Projekt, das fast schon in Vergessenheit geraten ist, aus der Schublade zu holen und trotz vieler Hürden letztlich doch zu realisieren, hat dagegen Seltenheitswert.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein HA+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Aus Waltrop - daher schlägt das Herz für den BVB. Aber grundsätzlich interessiert an allem, was zwischen Lippe und Ruhr passiert. Großer Musik-Fan - bevorzugt Rock, es darf gerne aber auch härter zur Sache gehen. Seit 1990 im Medienhaus Bauer: als freier Mitarbeiter im Lokalsport und Redakteur in der Kreis-, CvD- und Online-Redaktion - nun bei der Hertener Allgemeine.
Zur Autorenseite
Oliver Prause

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.