Secondhand-Boom in Herten: „Viele kommen täglich“ – Leiterin des DRK-Ladens erklärt den Grund

Redakteur
Gabriele van der Poel hält im Second-Hand-Laden des DRK Herten eine Damenbluse in der Hand.
Gabriele van der Poel (62) zeigt eine Damenbluse: Gerade mal 4 Euro kostet das gute Stück im Second-Hand-Laden des DRK Herten. Solche Kleidungspreise sind für viele Menschen derzeit verlockend. © Oliver Prause
Lesezeit

Secondhand-Laden hat auch Marken im Sortiment

Viele Stammkunden aus Herten und Umgebung

Eine bunte Mischung an Besuchern

Das lesen andere

Regionales

FC Schalke 04

Borussia Dortmund