Herten

Herten: Autofahrer missbrauchen Gehweg als Fahrbahnerweiterung

Der Bürgersteig ist für Kfz-Fahrer eigentlich tabu. An der Straße In der Feige in Herten scheint das allerdings vielen nicht bekannt zu sein. Oft wird hier der Gehweg als Fahrbahnverbreitung genutzt, um nicht auf das Auto aus der Gegenrichtung warten zu müssen. Thorsten Hilbert, einer der direkten Anwohner, und sein kleiner Sohn haben bereits einige haarsträubende Szenen in der 30er-Zone selbst mit erleben müssen.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein HEA+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.