Das Lächeln fällt Ralf Hoffmann (63) schwer. Er muss seinen Betrieb aufgeben, in dem viel Herzblut steckt.
Das Lächeln fällt Ralf Hoffmann (63) schwer. Er muss seinen Betrieb aufgeben, in dem viel Herzblut steckt. © Jörg Gutzeit
Geschäftsaufgabe

Jetzt schließt noch ein beliebtes Hertener Traditionslokal im Stadtzentrum für immer

Soeben hat die Schließung des Lokals Gondola für lange Gesichter bei Pizza-Fans gesorgt. Jetzt macht noch ein Traditionsbetrieb in der Hertener Innenstadt zu und reißt eine schmerzliche Lücke.

Nur wenige Hertener Lokale blicken auf eine so lange Tradition zurück und haben sich durch die Qualität ihrer Produkte einen so guten Namen gemacht. Seit Jahrzehnten nehmen Menschen auch weite Anfahrten in Kauf, um hier einzukehren, fürs Schlemmen daheim einzukaufen oder Bestellungen für Feiern aufzugeben.

Gediegene Kaffeehaus-Atmosphäre und leckere Torten

Über die Autorin
Redakteurin
Mein Journalistinnen-Herz schlägt für Herten und die Menschen vor Ort. Hier bin ich aufgewachsen, hier lebe und arbeite ich - letzteres als Lokalredakteurin und stellv. Redaktionsleiterin der Hertener Allgemeinen. Ich liebe meine Familie, Italien, Kunst, Sprache, Pferde, reise viel und koche mit Leidenschaft. Leserinnen und Leser finden bei mir immer ein offenes Ohr: für Anregungen, Fragen, Probleme und Sorgen ebenso, wie für kuriose, schöne oder spektakuläre Geschichten. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir. Ich bin für Sie da - jederzeit.
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.