Suzane Gurong (l.) und Natalia Olschewski vom TuS Herten freuen sich wie alle anderen beteiligten Vereine, Einrichtungen und Initiativen auf das Familienfest in der Innenstadt.
Suzane Gurong (l.) und Natalia Olschewski vom TuS Herten freuen sich wie alle anderen beteiligten Vereine, Einrichtungen und Initiativen auf das Familienfest in der Innenstadt. © Oliver Prause
Aktionen für Jung und Alt

Termin und Programm fürs Familienfest stehen fest – nur eine wichtige Sache ist noch unklar

Viele Hertener haben schöne Erinnerungen an das Ereignis: 2019 war der Spiel- und Sporttag ein großer Erfolg. Dann kam Corona und um eine Fortsetzung stand es lange schlecht – bis jetzt.

„Wir haben bewusst das Wochenende nach dem Ferienende als Termin gewählt, damit alle Menschen die Chance haben, daran teilzunehmen“, sagt Martin Pricken über das Familienfest, das schon bald ganz viele Akteure aus Herten auf dem Marktplatz in der City zusammenbringen wird.

Bewegungsspiele, Denksport und Schwertkampf

Familienfest in Herten mit Leckereien aus aller Welt

Familienfest in Herten am 13. August

Über den Autor
Redakteur
Aus Waltrop - daher schlägt das Herz für den BVB. Aber grundsätzlich interessiert an allem, was zwischen Lippe und Ruhr passiert. Großer Musik-Fan - bevorzugt Rock, es darf gerne aber auch härter zur Sache gehen. Seit 1990 im Medienhaus Bauer: als freier Mitarbeiter im Lokalsport und Redakteur in der Kreis-, CvD- und Online-Redaktion - nun bei der Hertener Allgemeine.
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.