Freibadsaison 2023 startet Das Hertener Copa Ca Backum lässt nur Gäste mit E-Tickets herein

Volontärin
Hier kann wieder geschwommen werden: Das Freibad Backum öffnet am 26. Mai.
Bleibt das Außenbecken am ersten Freibad-Wochenende 2023 (27.28. Mai) wieder menschenleer? Wahrscheinlich nicht: Der Wetterbericht sagt Sonnenschein und Wärme voraus. © Daniel Maiß (A.)
Lesezeit

Ab dem 26. Mai kann im Freibad Backum wieder geschwommen werden. Dabei wird sich einiges in dieser Saison ändern. Das Freibad hat zum Beispiel jetzt regelmäßige Öffnungszeiten (täglich 11 bis 19 Uhr). Bisher waren diese vom Wetter abhängig. Wenn es schlecht war, blieb das Freibad zu.

„Wir können unser Freibad zwar nicht komplett ganztägig öffnen, bieten unseren Gästen aber durch die neue Öffnungszeiten-Regelung jeden Tag eine verlässliche Planung des Freibadbesuchs“, sagt Badleiter Heinz Niehoff. Die Hallenbad-Frühschwimmer dürfen zudem von Dienstag bis Sonntag zwischen 7 und 8 Uhr das Freibad nutzen.

Die größte Änderung betrifft die Kasse beziehungsweise den Kauf von Eintrittskarten. Das Freibad stellt nämlich den Vor-Ort-Verkauf von Eintrittskarten komplett ein. Zutritt gibt es nur noch mit einem E-Ticket. Diese Tickets können Badegäste online auf www.copa-service.de jeweils bis zu fünf Tage vorher (Einzelkarte) bekommen. Dazu muss man sich im Online-Shop des Copa Ca Backum als Kunde registrieren. Wenn man am geplanten Tag doch nicht kann, ist eine Umbuchung im Kundenkonto möglich, eine Rückerstattung bietet das Bad nicht an.

Ein Einzelticket kostet 4,40 Euro und für Kinder 2,80 Euro, Zehnerkarte 44 und 27,50 Euro, 20er-Karte 83,60 und 53,20 Euro und Saisonkarte 154 und 96,25 Euro.

Auch das Copa Ca Backum spüre den Fachkräftemangel. Aktuell habe man zwar noch genug Mitarbeiter, so Heinz Niehoff. „Wir sind jedoch wie viele andere Badbetreiber weiterhin auf Fachkräfte angewiesen, um insbesondere an besucherstarken Tagen den Betrieb in allen Bereichen durchgängig anbieten zu können.“

Deswegen würden sie sich über jede Bewerbung als Aufsichtsdienst freuen. Interessenten können sich per E-Mail an copacabackum@herten.de an die Badleitung wenden.