Gleich mehrere unserer Leser hatten diesen Polizei-Hubschrauber über Herten-Süd am Freitagabend (17. Juni)  und in der Nacht zu Samstag gesehen.
Gleich mehrere unserer Leser hatten diesen Polizei-Hubschrauber über Herten-Süd am Freitagabend (17. Juni) und in der Nacht zu Samstag gesehen. © Privat
Zweimal in der Luft

Mit Video-Clip: Hubschrauber im Dauereinsatz – Polizei sucht Frau in Herten-Süd

Nach der Berichterstattung über eine Vermisstensuche per Polizei-Hubschrauber, erreichten unsere Redaktion Rückfragen, warum zuvor über Herten-Süd ebenfalls ein Helikopter schwebte.

Nachdem wir über die Suche nach einem 19-jährigen Hertener berichtet hatten, erhielt unsere Redaktion mehrere Hinweise, dass am Freitag (17.6) sowie in der Nacht zu Samstag (18.6.) ein Hubschrauber über einen längeren Zeitraum über Herten-Süd gekreist sei. Er hätte auch teilweise minutenlang auf einer Stelle gestanden.

Über den Autor
Redakteur
Tief verwurzelt im Ruhrpott: geboren in Recklinghausen, aufgewachsen in der Südstadt und seit 2014 waschechter Hertener. Seit mehr als 20 Jahren höre ich den Menschen zu - meist mit Freude, auch mit Demut und manchmal auch mit Verwunderung. Um ihnen zu helfen, um ihre Geschichte zu erzählen und manchmal auch, um ihnen den Spiegel vorzuhalten. Ich bin verheiratet, habe eine Tochter, bin leidenschaftlicher Handballer (mittlerweile passiv), Läufer (stundenlang und kilometerweit) und fußballfan-technisch “anne Castroper” daheim. Sprechen Sie mich an, ich freu mich auf Ihre Geschichte!
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.