Frank Hiusmann (links), Pflegedirektor im Proselis-Klinikum, Christina Gahlen, pflegerische Leiterin der Intensiv-Abteilung im St.-Elisabeth-Hospital Herten und Christian Stahle, stellv. Chef der Intensiv-Pflege im Prosper-Hospital Recklinghausen, laden zu Pommes-Currywurst ein.
Frank Hiusmann (links), Pflegedirektor im Proselis-Klinikum, Christina Gahlen, pflegerische Leiterin der Intensiv-Abteilung im St.-Elisabeth-Hospital Herten und Christian Stahle, stellv. Chef der Intensiv-Pflege im Prosper-Hospital Recklinghausen, laden zu Pommes-Currywurst ein. © Jörg Gutzeit
Proselis lädt ein

Pommes-Currywurst unterm Förderturm in Herten: Pflegekräfte schmausen gratis

„Meet and Eat“ ist ein Dankeschön-Event für Pflegekräfte aus dem Kreis Recklinghausen. Das Proselis-Klinikum lädt zu Pommes-Currywurst ein. Wer gratis schlemmen möchte, muss etwas mitbringen.

Seit jeher gilt die Arbeit in der Krankenpflege als herausfordernd. In der Corona-Pandemie mussten all jene, die sich in Hospitälern und Pflegeeinrichtungen um Patienten kümmern, noch eine Schippe drauflegen und Höchstleistungen erbringen. Dem Pflegepersonal mit einer Einladung zu einem zünftigen „Manta-Teller“, also einer Currywurst mit Pommes frites, für ihre kräftezehrenden Dienste danke sagen, will das Pflegeteam des Proselis-Klinikums. Angesprochen sind Pflegerinnen und Pfleger aus dem gesamten Kreis Recklinghausen und auch darüber hinaus.

„Arbeit bei uns macht Spaß“

Trotz harter Phasen kaum Abwanderung

Neue Kolleginnen und Kollegen sind willkommen

Über die Autorin
Redakteurin
Mein Journalistinnen-Herz schlägt für Herten und die Menschen vor Ort. Hier bin ich aufgewachsen, hier lebe und arbeite ich - letzteres als Lokalredakteurin und stellv. Redaktionsleiterin der Hertener Allgemeinen. Ich liebe meine Familie, Italien, Kunst, Sprache, Pferde, reise viel und koche mit Leidenschaft. Leserinnen und Leser finden bei mir immer ein offenes Ohr: für Anregungen, Fragen, Probleme und Sorgen ebenso, wie für kuriose, schöne oder spektakuläre Geschichten. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir. Ich bin für Sie da - jederzeit.
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.