Der 2019 verstorbene Rudi Assauer mit Tochter Bettina Michel. Seinerzeit war die Schalke-Legende bereits schwer an Alzheimer erkrankt und Michel stellte ihr Buch „Papa, ich bin für Dich da“ vor.
Der 2019 verstorbene Rudi Assauer mit Tochter Bettina Michel. Seinerzeit war die Schalke-Legende bereits schwer an Alzheimer erkrankt und Michel stellte ihr Buch „Papa, ich bin für Dich da“ vor. © Roland Weihrauch/dpa
Rechtsstreit um Millionen

Krasse Wendung im Assauer-Prozess: Gutachter hält Testament des Schalke-Stars für ungültig

Im Prozess um das Erbe von Rudi Assauer gibt es eine krasse Wendung: Als er 2012 sein Testament gemacht hat, war der Ex-Schalke-Star angeblich nicht testierfähig! Die Folgen wären gravierend.

Der Gutachter im Prozess um den Nachlass des verstorbenen früheren Schalke-Stars Rudi Assauer ist Dr. Thomas Finkbeiner, renommierter Chefarzt der Psychiatrie am Klinikum Westfalen in Dortmund. Er hat sich die ärztlichen Untersuchungsergebnisse und Befunde vorgenommen, die Rudi Assauers fortschreitende Demenz dokumentieren. Die in Herten aufgewachsene Fußball-Legende war schwer an Alzheimer erkrankt.

Lichter Moment bei Abfassung des Testaments ausgeschlossen

Zweite Tochter Katy fordert Auskunft über Assauer-Vermögen

Anwälte Benecken und Giesen finden das Gutachten skandalös

„Wir werden das Gutachten mit aller Macht angreifen“

Über die Autorin
Redakteurin
Mein Journalistinnen-Herz schlägt für Herten und die Menschen vor Ort. Hier bin ich aufgewachsen, hier lebe und arbeite ich - letzteres als Lokalredakteurin und stellv. Redaktionsleiterin der Hertener Allgemeinen. Ich liebe meine Familie, Italien, Kunst, Sprache, Pferde, reise viel und koche mit Leidenschaft. Leserinnen und Leser finden bei mir immer ein offenes Ohr: für Anregungen, Fragen, Probleme und Sorgen ebenso, wie für kuriose, schöne oder spektakuläre Geschichten. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir. Ich bin für Sie da - jederzeit.
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.