Die alte Sporthalle des Städtischen Gymnasiums ist marode und soll für einen Neubau weichen.
Die alte Sporthalle des Städtischen Gymnasiums ist marode und soll für einen Neubau weichen. © Daniel Maiss
Sanierungsstand

Schul-Baustellen stehen still: Sporthallen-Abriss am Gymnasium erneut verschoben

Eigentlich sollte die alte Sporthalle des Städtischen Gymnasiums in diesen Sommerferien abgerissen werden. Auch andere Baumaßnahmen an Kitas und Schulen befinden sich in der Warteschleife.

In der Regel werden die Ferien für größere Sanierungs- und Bauarbeiten an Schulen und Kitas genutzt. In diesem Jahr stehen die Bagger jedoch still. Stattdessen sei die Stadt an diversen Standorten in der Planungsphase und warte auf die ausführenden Firmen, heißt es auf Nachfrage aus dem Rathaus.

Kita befindet sich in der Vormontage

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren im Münsterland, nach dem Studium privat in Haltern am See hängen geblieben und seit 30 Jahren beruflich in Recklinghausen zu Hause. Trommelt dort mit Leidenschaft für Kultur- und Bildungsthemen. Liebt aber auch alle anderen Geschichten des Lebens und erzählt gerne von Menschen: was sie bewegt, was sie ärgert, wofür sie brennen… Nach Feierabend entweder volle Pulle auf dem Spinningrad, mit angezogener Handbremse auf der Yogamatte, mit Freunden in der Natur oder in den wärmeren Gefilden der Welt unterwegs.
Zur Autorenseite

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.